Wie wirkt Pfefferspray?

Der Capsaicin Wirkstoff in Pfeffersprays ruft diverse Symptome hervor, mit unterschiedlich starker Wirkung. Die Stärke hängt auch von der Veranlagung, Essgewohnheiten und Treffermenge ab. Wer gerne und häufig sehr scharf isst dürfte weniger betroffen sein.

Die Wirkung eines Pfeffersprays auf die Augen...

  • ... ist sehr schmerzhaft. Die Augenlider werden aufgrund starker Schmerzen sofort geschlossen. Die Augenbindehaut wird gerötet und schwillt an. Aufgrund des Lid-Reflexes, das Auge zu schließen, in Kombination dem starken Tränenfluss, besteht eine temporäre Blindheit bis zu 30 Minuten.
  • Kontaktlinsen sollten unbedingt entfernt werden, da sich sonst zwischen der Linse und der Hornhaut der Reizstoff sammeln kann.

Die Wirkung von Pfefferspraywirkstoff auf die Haut...

  • besteht aus einer Entzündungsreaktion mit intensiver Hautschwellung- und Rötung. Die Haut schmerzz extrem und fühlt sich verbrannt an. Das Brennen kann bis zu 60 Minuten anhalten.
Wirkung von Pfefferspray Illustration
Pfefferspray Atemnot Krämpfe

Die Wirkung von Pfefferspray auf die Atemwege...

  • führt zu nicht kontrollierbaren, anhaltenden Hustenanfällen, hervorgerufen durch die Atemwegsreizungen.
  • Betroffene Personen haben Sprechschwierigkeiten und leiden unter Atemnot.
  • Durch die Reizungen der Atemwege kommt es zu Krämpfen im Oberkörper. Dies führt zwangsläufig zu einer Körperkrümmung nach vorne mit Blickrichtung nach unten. Die Symptome halten in der Regel zwischen drei und 15 Minuten an.
  • Es muss davon ausgegangen werden, dass Asthmatiker durch Pfefferspray wesentlich stärker betroffen sind!

Tipp: Wie Sie gerade erfahren haben, ruft der Einsatz eines Pfeffersprays auf einen Angreifer eine erhebliche Reaktion hervor. In der Regel führt ein Kontakt dem in Sprays / Schaum enthaltenen OC-Wirkstoff (Oleoresin Capsicum) zu gereizten Augen, Reizungen der Atemwege und stark schmerzender Haut. Die genauen Auswirkungen hängen von der Menge und der Stärke des Wirkstoffs ab und können sehr viel stärker sein. Lesen Sie hier, welche Maßnahmen Sie bei Kontakt mit Pfefferspray einleiten sollten.