Unterschiede Strahl / Nebel / Schaum

Erfahren Sie hier, welche Unterschiede, Sprühverhalten und Reichweiten die verschiedenen FOX Labs Produkte aufweisen. Grundsätzlich kann man die Produktgruppen in drei Sprühklassen (Nebel, Strahl, Schaum) unterteilen. Nachfolgend werden diese drei ausführlicher erklärt.

FOX Labs Pfefferspray – Nebel

Auf dem Bild ist oben das Sprühverhalten “Cone”, also Nebel, zu sehen. Die Reichweite ist geringer als bei Strahl, der Wirkstoff bleibt aber zielgerichtet, verteilt sich dabei aber. Dies kann man ungefähr mit einem Haarspray vergleichen, allerdings ist die Reichweite bei Fox Labs Sprays deutlich höher als bei Haarspray. Es wird keine “klassische” Nebelwolke erzeugt, auch wenn der Begriff dies vielleicht suggeriert. Der Reizstoff wird lediglich “vernebelt” ausgesprüht und verteilt sich im Zielbereich.

FOX Labs und Obramo Security empfehlen jedem ungeübten Anwender, unbedingt ein Nebel-Spray zu verwenden. Dieses ist in Stresssituation einfacher zu bedienen, da nicht genau gezielt werden muss. Auch zur Tierabwehr ist Nebel am besten geeignet, da sich wilde Tiere im Angriffsfall sehr schnell bewegen können und nicht genau zu treffen sind.


FOX Labs Pfefferspray – Strahl

Unten ist das Sprühverhalten des “Stream”, also Strahl Sprays, abgebildet. Ein kompakter, konzentrierter Strahl Fox Labs Pfeffersprays wird versprüht. Dieser Strahl ist sehr zielgenau und erfordert daher auch ein exaktes Zielen. Selbstverständlich kann man während des Sprühens das eigene Zielen nachbessern. Allerdings sollte der Umgang mit einem Strahl-Pfefferspray geübt werden, um im Notfall darauf vorbereitet zu sein. Insbesondere in Stresssituationen kann das exakte Zielen mit einem Strahl Spray kompliziert werden. Die Reichweite eines Strahlsprays ist in der Regel höher als bei einem Abwehrspray welches einen Nebel versprüht. Der Sprühstrahl bleibt bis zum Ende der Reichweite kompakt und verteilt sich nicht.

Dies lässt sich am besten mit dem Sprühverhalten einer Wasserpistole verdeutlichen.


FOX Labs Pfefferspray – Schaum

Eine weitere Sprühvariante ist der Pfefferschaum. Dies entspricht ungefähr dem Sprühverhalten des Stream-Sprays, allerdings ist der Wirkstoff nicht flüssig, sondern in einem Schaum. Das Ziel wird eingeschäumt. Der Vorteil ist, dass der Wirkstoff im Schaum gebunden ist, und die Eigenkontamination daher deutlich verringert wird. Der Schaum haftet auf dem Ziel, dies irritiert das Ziel. Ein Angreifer versucht dann meistens, den Schaum abzuwischen und verreibt dadurch den Wirkstoff auf seiner Haut, was die Wirkung deutlich erhöht.

Pfefferschaum wurde für den Einsatz in geschlossenen Räumen oder Fahrzeugen entwickelt um zu verhindern, dass die Umgebungsluft zu sehr kontaminiert wird und den Anwender ebenfalls einschränkt.


FOX Pfeffergranate

2oz_Grenade_How_to_Depress

Die Pfefferspray Granaten von Fox Labs sind eine sehr spezielle Variante eines Abwehrsprays. Die Lock-on-Grenades werden einmalig betätigt und entleeren anschließend den Reizstoff bis sie leer sind. Die Pfefferspraygranaten wurden entwickelt, um Massenversammlungen aufzulösen oder bestimmte Bereiche abzusichern. Dieses Produkt ist in Deutschland nicht erhältlich und nicht zugelassen und hier nur der Vollständigkeit halber aufgeführt.